Eine neue Pool ist eine große finanzielle Investition, Wartung und Pflege erfordert, um sie in Top-Zustand zu halten. Es gibt viele verschiedene Arten von Poolchemikalien, die jeweils unterschiedliche Aufgaben. Einige Chemikalien sind Standard für die meisten Pools, während andere nur in bestimmten Fällen erforderlich. Um zu wissen, welche Chemikalien sollten Sie mit Ihrem neuen Pool hinzuzufügen, führen Sie eine visuelle Untersuchung des Pool und überprüfen pH-Gleichgewicht des Pools.

Chemikalien für Bakterien

Alle neuen Pools muss eine Standard-System, um Bakterien zu Bildung und das Wachstum zu kontrollieren. Einige Pools Salzwassersystemen oder Chlor-Generatoren, die ohne Zusatz von Chemikalien erforderlich, um Bakterien zu kontrollieren. Allerdings müssen weitere Pools chemische Behandlung verwenden, wie zB Chlor, um Bakterien in Schach zu halten. Chlor ist die beliebteste chemischen durch Pool-Besitzern genutzt wegen seiner wirtschaftlichen Kosten. Da Chlor unterliegen, um Schäden durch die UV-Strahlen können Cyanursäure hinzugefügt werden, die zum Schutz der Chlor. Brom ist eine Alternative zu Chlor. Es kommt in der Regel in Form von Tabletten, aber ist teurer als Chlor.

Shock Behandlungen

Schwimmbäder erfordern regelmäßige Schockbehandlungen. Shocking einen Pool bricht Schwimmer Abfälle wie Hautzellen, Urin und Schweiß. Wählen Sie eine Schockbehandlung, die in Verbindung mit chemischen System Ihres Pools arbeitet. Zum Beispiel, wenn Sie sich entscheiden, Brom in Ihrem Pool zu nutzen, tragen Sie eine nicht-chlorierte Schockbehandlung. Alternativ wählen Sie eine Chlorbasis Schock, wenn Sie Chlor in Ihrem Pool. Pools sollte 1-4 mal pro Monat, je nach Nutzung schockiert.

pH Balancer

Es ist wichtig, Ihre Beckenwasser im Gleichgewicht zu halten, um Kalkablagerungen und Korrosion zu vermeiden. PH-Wert des Wassers ist ein Maß dafür, wie alkalischen oder sauren das Wasser ist. Im Idealfall sollte ein pH-Swimmingpool zwischen 7,2 und 7,6 liegen. Ihre örtliche Schwimmbad Fachhandel sollte pH-Teststreifen zu verkaufen. Wenn Sie feststellen, dass das Wasser zu sauer ist, gelten Natriumbicarbonat oder Soda, es mehr alkalisch machen. Auf der anderen Seite, Natriumbisulfat oder Salzsäure hilft, das Wasser saurer.

Sonstige Chemikalien

Andere Chemikalien können hinzugefügt werden müssen. Beispiele hierfür sind Algizid für das Töten von Algen, Klarheit Chemikalien für trübe oder trübes Wasser und Härte increasers für allzu weiches Wasser. Enzymreiniger werden auch in Schwimmbädern eingesetzt, um eine Schaumring um die Wasserlinie des Pools zu beseitigen. Diese unschöne Linie ist in der Regel das Ergebnis von Kosmetika und Lotionen bis an den Wänden gebaut. Enzym-Reiniger helfen, löschen Sie diese Zeile durch den Abbau den Aufbau.