TiVo-Settop-Boxen können Sie Fernsehsendungen auf einer internen Festplatte aufzeichnen. Einmal registriert, können Sie sie zu einem Zeitpunkt Ihrer Wahl ansehen, anhalten oder sie Geschwindigkeit durch Werbung. Diese Art von Funktionalität TiVos ein beliebter Ersatz für jetzt veralteten Videorecorder gemacht. Da viele moderne Häuser verfügen über einen TV in mehr als einem Raum, kann es sinnvoll sein, in der Lage, die TiVo in einem Raum zu verlassen und darauf zugreifen Ferne. Es ist sogar möglich, Remote-Zugriff auf Ihren TiVo von außerhalb des Gebäudes über das Internet.

Anleitung

1 Schließen Sie das eine Ende eines kurzen Koaxialkabel (die Art mit einem einzelnen Bolzen und Schrauben) auf der TiVo-Ausgang und das andere Ende in eine Standard-Kabelverteiler von jedem Elektronikladen.

2 Bringen Sie mehr Koaxialkabeln aus Ausgänge des Splitters zu den Fernsehgeräten in anderen Räumen. Möglicherweise müssen Sie durch Wände bohren, wenn Sie nicht möchten, dass Kabel schlängeln auf dem Boden haben. Wenn Sie mehr als zwei Fernsehgeräte auf diese Weise verbinden, werden Sie einen anderen Splitter und einen Signalverstärker benötigen, wie jedes Mal, wenn ein Kabel aufgeteilt wird das Signal abgeschwächt.

3 Befestigen Sie die Kabel an die koaxiale Eingänge auf andere Fernsehgeräte. Sie werden nun in der Lage, um zu sehen und zu hören, die Ausgabe von TiVo auf diesen TVs. Alle Fernsehgeräte auf den gleichen Koaxialleitung angebracht wird dasselbe Bild zeigen - Sie können verschiedene Programme auf diese Weise nicht zu senden, um verschiedene TVs.

4 Schließen Sie einen Fernsteuerungs Extender Kit. Kits wie dem Trek LFRIX und NextGen-Fernbedienung Extender übersetzen die Infrarotsignale von Fernbedienungen in Radio, und übermitteln sie an das Gerät, wo das Signal wieder in Infrarot gedreht. Dies ermöglicht es Ihnen, Ihre TiVo Fernbedienung von jedem Raum zu nutzen.

1 Kaufen Sie einen WLAN-Router, die über drahtlose Netzwerke Fernsehsignale streamen können.

2 Verbinden Sie den Router mit den mitgelieferten A / V-Kabel an den TiVo-Box.

3 Verbinden Sie Receiver zu jedem Fernseher, die Sie wünschen, Zugang zum TiVo mit den A / V-Kabel, die mit dem Kit kommen müssen.

4 Schalten Sie den TiVo, dem TV und dem Router. Auf dem TV, wählen Sie den Eingang, die die Buchsen der Empfänger eingesteckt ist übereinstimmt. Auf der TiVo, wählen Sie den Ausgang, die mit dem Router verbundenen Buchsen übereinstimmen. Sie sollten nun in der Lage, um zu sehen und zu hören, die Programmierung von TiVo auf jedem Fernseher mit einem Empfänger sein. Wieder einmal kann dieses System nur von anderen Fernseher zu einem Strom von der TiVo beobachten. Mehrere Remote-Sätze nicht in der Lage, verschiedene Programme zugreifen.

5 Schließen Sie ein Remote-Control-Extender Sie Ihre zentralen TiVo aus anderen Zimmern zu befehlen, zu ermöglichen.

1 Kaufen Sie einen Router, der Fernsehsignale über das Internet streamen können.

2 Schließen Sie den Router mittels der mitgelieferten Kabel, um Ihren TiVo. Drehen Sie beide auf.

3 Suchen Sie in der Dokumentation für den Web-Adresse, an die es Video sendet der Router.

4 Schließen Sie an diese Adresse von jedem Computer aus. Sie werden nun in der Lage, Inhalte spielen von Ihrem TiVo zu dieser Zeit zu beobachten. Zur Steuerung der TiVo fern ist schwieriger. Es ist möglich, Ihren TiVo Befehl Online, um Aufnahmen zu machen, aber voller Online-Zugriff kann nur mit Drittanbieter-Hacks, die nicht unterstützt werden durch TiVo und evtl. zu Garantieverlust durchgeführt werden.

1 Kaufen Sie einen separaten TiVo-Box für jeden Fernseher in Ihrem Haus. Einige Rabatt sollte für solche Käufe zur Verfügung stehen.

2 Schließen Sie alle Ihre TiVos einem Heimnetzwerk. Dies kann aus Ethernet-Kabel laufen zu und von einem Ethernet-Router oder ein Wireless-Netzwerk mit Wireless-Antennen an jedem TiVo angebracht werden. Ihre TiVos automatisch gegenseitig erkennen.

3 Verbinden Sie ein TiVo, um Ihren Fernsehkabel und Aufzeichnungsprogramme auf sie.

4 Übertragung aufgezeichneter Programme zu den anderen TiVos mit den Steuerelementen auf dem Bildschirm zur Verfügung gestellt.