Tretautos oder "Fahrt" Autos wie sie manchmal genannt werden, gibt es schon fast so lange wie die Full-Size-Kollegen gewesen. Erst 1950 jedoch, dass sie zu einem Preis, die erschwinglich für die durchschnittliche Familie war wurde weit verbreitet. Aus Stahlblech gebaut und viele dieser Tretautos hatte Arbeitsbeleuchtung und einstellbare Windschutzscheiben, sowie die Chromapplikationen und lebendige Emaille-Lackierung, die Autos wie Stilikonen des Tages gemacht. Die Blütezeit der Stahl Tretauto dauerte bis zur zweiten Hälfte der 1960er Jahre, als sie sich nach und nach zugunsten der Form eingespritzten Kunststoffmodelle auslaufen.

Austin (Großbritannien)

In Großbritannien, einem Hersteller der Serienstahl Tretauto war Austin Motor Works. Beginnend im Jahr 1950, und weiterhin in der Produktion bis 1971 wurde das Austin J40 in Austin Junior Autofabrik von behinderten Bergleute gebaut und in der ganzen Welt exportiert. Frühe Beispiele kann hart sein zu treten, weil sie aus dickem Stahl (tatsächlichen Verschnitt von der A40 Devon Limousine.) Sie haben auch eine etwas gefährliche "Flying A" Haube Maskottchen. Neben der J40, machte Austin die Pathfinder, eine 1930er-inspirierten einsitzigen Rennwagen.

Murray (United States)

Betriebs aus Cleveland, Ohio, waren Murray ein produktiver Hersteller von Stahl Tretautos in den 1950er Jahren und in die 1960er Jahre. Während dieser Zeit blieb Murray im Trend mit den Veränderungen in der Automobilindustrie, von seiner kurvenreichen Buick Torpedo auf die schrittweise geradlinig Meister und Sad Face Modelle von Mitte der 1950er Jahre auf die geradezu Winkel Flat Face Modell, das Jahrzehnt zu Ende. Weder die Trauriges Gesicht noch die Flat Face wurden gemacht, um jede spezifische Auto nachzuahmen. Diese Modelle kamen in verschiedenen Ausführungen wie Feuerwehrwagen, Kombi und Limousine. Murray auch hergestellt Tretboote und Flugzeuge. Alle nach 1948 Waren des Unternehmens wurden mit "Murray" oder mit "Murray, Ohio."

Cyclops (Australien)

Das Interesse an Tretautos wurde nicht in die Vereinigten Staaten und Großbritannien beschränkt. In Australien, wo die Einfuhr wurden eingeschränkt, die Firma Zyklopen in die Bresche mit einer Reihe von US-inspirierte Modelle, wie der Komet, ursprünglich als Chevrolet und Ford Clipper. Cyclops produzierte auch eine Crashwagen mit einem Kran auf der Rückseite montiert.