Aquarell malen können einen einzigartigen Look zu einem normalen und glanzlosen Wand zu bringen. Anwenden von Aquarell Farbe auf einer Wand kann ein einfacher Prozess sein; Es erfordert ein paar grundlegende Werkzeuge, um es ein Erfolg wird. Aquarelle sind perfekt für Wände, da die transparente Optik bietet eine zweifarbige mit der ursprünglichen weißen Wand als Grundfarbe. Sie haben die Möglichkeit, jede beliebige Farbe, die Sie wünschen, um Ihre Wände zu erhellen. Es gibt auch verschiedene Techniken, die Sie verwenden können, um eine kundenspezifische Wand.

Colorwash

Colorwash ist der Prozess der Malerei eine Wand mit Wasserfarben. Aquarelle sind dünner als Ihren Standard-Farbe, und es ist in der Regel in der Malerei und anderen Typen der Technik verwendet werden. Dieser Stil kann Ihre Wände und Haus einen einzigartigen Look. Wenn Sie ein Anfänger sind, kann es am besten, um die colorwash Set über Ihren Haushaltswaren und Kunsthandwerk zu kaufen. Dieses Set besteht aus einigen Aquarellen um Ihnen den Einstieg, als auch ein Küchentuch und Schutzhandschuhe. Einmal aufgetragen, Ihnen eine transparente Oberfläche, die Licht durch die Farb reisen kann zu bekommen. Das Sonnenlicht wird Reichtum und die Tiefe Ihren Wänden hinzuzufügen.

Die Anwendung der Aquarell an der Wall

Der Prozess der Vermischung und der Anwendung der Aquarell ist ganz einfach. Wenn Sie Ihre Wände sind flach, ohne Glanz, müssen Sie halb Wasser, halb Aquarellfarbe mischen. Wenn Sie seidenmatt auf Ihren Wänden zu haben, müssen Sie mischen 25 Prozent Prozent Wasser und 75 Prozent Wasserfarben malen. Sie sollten die Kombination mischen, bis die genaue Farbe erreicht ist. Setzen Sie auf die Latexhandschuhe, die in der Packung enthalten ist. Sie werden dann tauchen Sie das Tuch in der Aquarell-Mischung und wenden Sie das Tuch an der Wand. Bewegen Sie das Tuch in kreisenden Bewegungen und diesen Prozess fortzusetzen, bis die Aquarellfarbe ist völlig an der Wand. Lassen Sie die Farbe über Nacht trocknen.

Stripes

Übernehmen Sie die Grundfarbe an der Wand, wie in Abschnitt zwei angegebenen und wählen Sie eine Farbe für Ihre Streifen zu verwenden. Mischen Sie Ihre Farben für die Streifen und verwenden Sie das Tuch, um die Farbe in einer Abwärtsbewegung an. Sie können Malerband verwenden, um sogar Streifen machen. Die Streifen an der Wand geben kleinere Räume ein Gefühl von Tiefe und Raum. Diese Technik wird auch erhellen einen gewöhnlichen Raum.

Patterns

Für dieses Verfahren müssen Sie ein Muster zu entwerfen. Nachdem das Muster wurde entwickelt, müssen Sie dieses Muster auf Acetat oder Öl Bord zu übertragen, um eine Schablone zu erstellen. Sie können sowohl Acetat und Öl Bord des nächstgelegenen Kunsthandwerk zu kaufen. Kleben Sie die Schablone an die Wand an jedem Ort, die Sie wünschen und verwenden Sie das Tuch, um die Aquarellfarbe auf die Schablone gelten, wodurch das Muster an der Wand.

Gingan

Messen Sie die Wand, um zu bestimmen, wo Sie möchten, um die Ginghamentwurf platzieren. Messen Sie von oben nach unten, und markieren Sie alle sieben Zoll. Fahren Sie durch die Messung horizontal, von Seite zu Seite. Platzieren Sie Malers Band von oben nach unten, um die vertikalen Streifen zu machen. Bewerben Aquarellfarbe in-zwischen dem Band. Lassen Sie die Farbe über Nacht trocknen und setzen Sie die nächste Reihe von horizontalen Streifen am nächsten Tag. Zeigen Malerband horizontal und gelten Aquarellfarbe in-zwischen dem Band. Es sollte Quadrate, die dunkler sind als andere. Jetzt sollte es mehrere Streifen vertikal und horizontal sein.