Wenn Sie einen Honda VF750C Motorrad besitzen, ist es wichtig, dass Sie überprüfen, und stellen Sie die Art, wie die Vergaser synchronisieren, um Spitzenleistungen zu gewährleisten. Wählen Sie einen trockenen, warmen Tag, um den Vergaser reinigen, wenn möglich, weil das macht den Prozess einfacher und bewahrt die Integrität der einzelnen Komponenten. Die folgenden Anweisungen gelten nur für erfahrene Hobbymechaniker. Einsteiger sollten Sie die Hilfe eines Mechanikers, bevor das Projekt zu suchen.

Anleitung

1 Entfernen Sie den Sitz vom VF750C. Nehmen Sie den Gastank. Entfernen Sie die Seitenteile und Halterungen mit einem verstellbaren Schraubenschlüssel und Schraubendreher. Entfernen Sie die Gummieinlassventildeckel. Schieben Sie die Luftfilterabdeckung. Lösen und entfernen Sie die Einnahme Gehäuseplatte. Drehen Sie die Einnahme Hörner. Lassen Sie die Schrauben in den Vergaser fallen. Nehmen Sie alle vier Vergasern ab als eine Baugruppe.

2 Reinigen Sie die Vergaser sorgfältig durch und halten genaue Synchronisation zwischen den Vergasern, um Bewegung Instabilität bei niedrigen Gang und Komponenten Verschleiß im Motor zu verhindern. Reinigen Sie die Düsen mit Vergaserreinigungsflüssigkeit. Denken Sie daran: die Düsennadel die größte Wirkung zwischen 1/4 und 3/4 Gas, nach dem nur KDX Website.

3 kleine Motorteile in einem alten Tasse Hälfte mit Reinigungsflüssigkeit gefüllt für nicht mehr als 30 Minuten einweichen. Sprühen Sie den oberen Rand jeder Vergaser mit Druckluft, um Flüssigkeiten zu entfernen.

4 Bringen Sie verschmutzt, beschädigt Luftfilter durch neue. Ersetzen geschwärzt Stecker mit neuen Steckern. Ersetzen Sie alte Dichtungen mit neuen, leicht geölte Dichtungen. Setzen Sie den Vergaser Montage sorgfältig, wenn vollständig gereinigt. Bestreichen Sie die Komponenten im Motoröl zu schützen und zu schmieren. Wischen Sie etwas Öl auf die Rohre. Entfernen Sie überschüssiges Öl mit einem trockenen Tuch. Schließen Sie die Kraftstoffleitungen und Gaszüge und testen Sie das Fahrrad.

5 Überprüfen Sie, ob die Vergaser sind in ähnlicher Weise in Bezug auf das Luft-Kraftstoff-Verhältnis läuft. Stellen Sie die Kraftstoffgemisch, falls erforderlich. Schalten Sie den Motor wieder aus für zusätzliche Anpassungen. Achten Sie darauf, bei 6,8 Kilogramm pro Quadratzoll (PSI) während einer Anpassung berücksichtigt Atmosphärendruck statt.

6 Schließen oder öffnen Sie die Leerlauf Einstellschrauben, um die Mischung im Leerlauf zu ändern. Vermeiden Sie zu einem Kraftstoffgemisch mager, weil der Motor zu heiß laufen und Schäden an den Komponenten verursachen über die Zeit. Sie sollten auch vermeiden zu reich eine Mischung, weil Sie zu viel Kraftstoff, was teuer ist. Wenn nötig, und mit der Hilfe von einem Mechaniker, ändern Sie den Durchmesser der Düsen, um die Mischung in der Mitte oder Vollgas einstellen.

7. Messen Sie die Zylindertemperatur mit einem Infrarot-Heißluftpistole. Ziel ist es, Zylindertemperaturen von mehr als 15 Grad Celsius voneinander maximal erzielen. Jede größere Veränderung als diese und der Motor nicht rund läuft.