Bedrohte Tier Heimisch in den USA

Ab 2011 gab es etwa 1059 Arten bedrohter Pflanzen und Tiere in den Vereinigten Staaten. Ein Tierarten macht es auf die Liste der bedrohten Arten, wenn sie vom Aussterben bedroht ist. Diese Bedrohung könnte wegen der sinkenden Zahlen, Lebensraumverlust, oder Änderungen in Raub, wie im Fall der Überjagd, Überfischung oder zu viele Raubtiere vorkommen.

Gefährdete Säugetiere

Die Vereinigten Staaten haben rund 69 gefährdeten Säugetiere derzeit auf der Liste. Unter diesen sind die schwarz-footed Frettchen, die Grizzlybären, der Waldbison, mehrere Arten von Kängururatten und mehrere Arten von Walen. Die meisten dieser Tiere haben sich wegen der Lebensraumverlust und Überjagd ausgestorben. Da Säugetiere neigen dazu, die Phantasie der Öffentlichkeit zu erfassen und zu entlocken mehr Spenden, ist die US Fish and Wildlife Service, der die Liste der bedrohten Arten verwaltet, was wahrscheinlicher ist, einen umfassenden Aktionsplan zur gefährdeten Säugetiere speichern.

Bedrohte Reptilien und Amphibien

Derzeit, 10 Amphibien und 24 Reptilien Mutter die US sind auf der Liste bedrohter Arten. Unter den Amphibien gibt verschiedene Arten von Fröschen, wie das California rot-legged Frosch; Kröten, wie die Kröte Houston; und Salamander, wie die Red Hills Salamander. Eidechsen, wie die Insel Nacht Eidechse; Schlangen, wie die Concho Wasserschlange; und Schildkröten, wie die beringte Karte Schildkröte, füllen die Liste der gefährdeten Reptilien. Viele Amerikaner sind sich der Arten dieser beiden Listen, weil Reptilien, insbesondere als Ärgernis Tiere, die ausgerottet werden sollte gesehen.

Gefährdete Vögel

Siebenundsiebzig Vögel sind auf der US-Liste bedrohter Tierarten, wie der Kalifornien-Kondor, der Weißkopfseeadler, entdeckte die mexikanische Eule und der Rosenseeschwalbe. Viele Vögel sind auf der gefährdeten Liste wegen der Lebensraumverlust und Verschmutzung in der Umwelt. Eine hochkarätige Chemikalie, die viele Vogelpopulationen beeinträchtigt ist DDT, das die Vögel legen Eier mit Eierschalen, die zu dünn, um die Jungtiere zu schützen waren gemacht. Durch die Arbeit der Umweltschützer Rachel Carson ua DDT wurde in den USA verboten und es gibt ein größeres Bewusstsein dafür, wie Chemikalien in der Umwelt beeinflussen Vogelpopulationen. Trotz dieser Erfolge bleiben viele Vögel auf der gefährdeten Liste.

Bedrohte Fisch

Die USA haben 73 Arten von gefährdeten fischte auf der Liste, vor allem auf Verschmutzung und Überfischung. Atlantischer Lachs, Steelhead, Golf Stör und Bull Trout sind einige Fischarten, die auf der Liste stehen. Überfischung, Umweltverschmutzung und die Umleitung von Flüssen für Wasserkraftwerke wurden alle betroffenen amerikanischen Fischpopulationen. Neue Fischarten werden jedes Jahr entdeckt, die oft zu spät, um ihren Lebensraum zu speichern. Es war schwierig für Umweltschutzgruppen, um das Bewusstsein über bedrohte Fische zu erhöhen, weil die meisten Fischarten sind keine Haustiere und auch, weil die schiere Zahl der Fischarten macht eine einzige Art von Fisch unwichtig in den Augen vieler Amerikaner.

Endangered Wirbellose

Ab 2011 gab es 119 Wirbellose auf der Liste der bedrohten Arten aufgeführt. Unter diesen sind mehrere Arten von Muscheln, wie das südliche acornshell Muschel; Schnecken wie der weiße Abalone Schnecke; Insekten, wie die Mission blauer Schmetterling; Spinnentiere, wie die Zahnhöhle Spinne; Krustentiere wie die shasta cavefish; und Korallen, wie die Hirschhorn Korallen. Wirbellose Tiere werden aufgrund von Verlusten oder Veränderungen im Lebensraum sowie Änderungen in Raub und Nahrungsmangel bedroht. Mit Ausnahme von Korallen, haben Naturschützer eine sehr schwierige Zeit Verteidigung dieser Art, weil die meisten von ihnen, insbesondere Insekten und Spinnentieren, sind lästig Tiere erachte.