Ein Geigenbogen ist aus einem leicht flexiblen Länge aus Holz, mit Fasern gestreckt zwischen seinen beiden Enden. Da der Bogen über die Saiten gezogen werden Vibrationen erstellt verursacht ein Geräusch. Bögen unterscheiden sich in Form, Material, Stärke, Geradheit und Balance. Wenn Sie kaufen einen neuen Bogen, dann vergleicht diese Eigenschaften garantieren Ihnen die richtige zu wählen. Sie können einige einfache Kontrollen und Beobachtungen durchführen, um zwischen verschiedenen Arten von Bogen zu vergleichen.

Anleitung

1 Besuchen Sie eine Reihe von Musikgeschäften oder Fach Violine Anbieter, um die verschiedenen Arten von Bögen zur Verfügung zu vergleichen. Nehmen Sie einen Notizblock und Stift mit Ihnen, so dass Sie sich die Unterschiede zwischen ihnen zu schreiben. Dies hilft Ihnen, ein Protokoll aller alternativen Bogen Eigenschaften erstellen.

2 Identifizieren Sie die Art des Holzes der Bogen aus gemacht wird. Hartholz ist eine billige Holz, häufig verwendet, um Bögen für Anfänger machen. Tippen Sie auf das Holz, seine Textur fühlen, und heben Sie sie nach oben und unten, um sein Gewicht zu fühlen. Vergleichen Sie es mit Pernambuco Holz. Hartholz ist leichter. Schließlich betrachten Bogen aus Kohlefaser. Beachten Sie, wie es ist mehr als synthetische Wald, aber dennoch robust und so schwer wie Pernambuco Holz.

3 Bewertung der quailty aus Rosshaar des Bogens. Schauen Sie sich entlang der Länge der Haare und überprüfen, ob einer der Haare ist locker oder Verdünnung. Außerdem drücken Sie auf die Mitte der Fasern, um die Spannung zu bewerten. Wenn es eine Menge geben, wenn Sie nach unten zu drücken, auch wenn Sie es ziehen, dann muss es restrung werden. Es wird nicht wirksam halten Harz sein.

4 Überprüfen Sie die Form des Holz Teil des Bogens. Einige sind achteckig, während andere gerundet sind. Im Wesentlichen hat die Form keine Rolle - nur die quailty des Holzes. Jedoch notieren diese Funktion, um zwischen Schleifen zu vergleichen.

5 Bewertung der Lebendigkeit der einzelnen Bogen. Lebendigkeit ist, wie gut der Bogen schwingt mit den Saiten. Um diese Eigenschaft zwischen Bögen vergleichen, ziehen Sie das Haar tippen Sie dann auf das Haar vor Ihrem Handgelenk. Fühlen Sie sich, wie viel der Bogen schwingt, wie Sie es halten. Je mehr es vibriert, die lebendiger ist. Es wird klarer spiccato Geräusche machen, zum Beispiel.

6 Spielen eine Geige mit dem Bogen, um die Balance von Gewicht zwischen der Spitze und der Frosch (das Ende, wo Sie es halten) zu bewerten. Es ist persönliche Präferenz, wie der Bogen an jedem Ende gewichtet jedoch weder Ende sollte zu schwer, weil sie kippen können. Es wird auch schwieriger, mit Bogen sein.

7 Überprüfen Sie die Stärke des Bogens. Vergleichen jeder Bogen durch Drehen der Schraube auf den Frosch, der die Fäden zieht. Am einfachsten ist es zu drehen, desto schwächer ist die Verbeugung. Es sollte steif sein, so dass der Bogen stark.

8 Vergleichen Sie den Sturz und Geradheit des Bogens. Dies ist der Sprung in der Mitte des Bogens, der auf die Stärke des Bogens beiträgt. Schauen Sie sich den Bogen von der Frosch. Dies sollte, wenn es dann schief repariert werden. Es sollte gerade sein. Sehen Sie es vorne an, sollte es eine subtile Bad in der Mitte oder Sturz sein.