Menschen, die im Rollstuhl sind, haben bestimmte Gesetze für sie, die ihnen und ihren Rollstühlen auf möglichst leicht von Ort zu Ort, Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln und haben Zugriff auf die meisten Unternehmen und Einrichtungen ermöglichen etabliert hatte. Es ist wichtig, diese Gesetze zu wissen, wenn Sie in einem Rollstuhl sind, und wenn Sie ein Unternehmer sind.

Öffentliche Verkehrsmittel Sitze

Auf öffentliche Verkehrsmittel, wie Busse oder U-Bahnen, spezielle Sitze für behinderte Menschen im Allgemeinen, sondern insbesondere von Rollstuhlfahrern bezeichnet. Diese Sitze sind reichlich Raum um sie so, dass jemand in einem Rollstuhl können sich aus dem Sitz zu heben, sich hinzusetzen und dann auch zu verstauen oder halten ihr Rollstuhl und andere Gegenstände neben ihnen. Während Menschen ohne Behinderung können in diesem Sitz sitzen, müssen sie die Platz für bis zu jemandem deaktiviert ist und muss es, wenn sie im Bus oder Zug zu geben. Rollstuhlfahrer werden darauf hingewiesen, sich nicht in ihren Rollstühlen zu bleiben, während mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, wie sie rollen und sich oder andere verletzen können, aber sie haben nicht die für sie vorgesehenen Sitze verwenden.

Schulbusse

Beim Transport von Menschen, die im Rollstuhl in Schulbussen sind, müssen bestimmte Sicherheitsanforderungen erfüllt sein, um den Rollstuhl von Walzen oder nach vorne in der bei einem Unfall geworfen zu halten. Sicherheitsgurte sollten für den Rollstuhl im Bus selbst installiert werden. Änderungen sollten sowohl für den Rollstuhl und den Bus, um sie dort zu sichern und bewahren Sie es aus, wenn die Rollforward-Bus fährt, kommt zu einem plötzlichen Bremsmanöver oder bei einem Unfall werden. Sicherheitsgurte Auch ist ein Körper der behinderten Person von sich bewegenden oder Kopf und Hals von vorne schnappen, wenn sie nicht in der Lage, um den Oberkörper auf eigene Faust bewegen zu halten.

Motorroller

An vielen Orten werden Hotels und Lebensmittelgeschäfte haben auch erforderlich, um Arbeits Rollern auf der Hand für ihre behinderten Kunden zu nutzen, um in ihrem Shop einkaufen oder gehen Sie vom Boden bis zur Boden in ihrem Hotel. Dies ist eine kostengünstigere Lösung für das Geschäft oder Hotel zum Rollstuhlfahrer, sich leicht transportieren lassen. Die Batterien in diesen Rollern sollte voll geladen und jederzeit voll funktionsfähig und es sollte eine bestimmte Anzahl von ihnen zur Verfügung, wie Behindertenparkplätze sein. die Gesetze über die notwendige Verfügbarkeit dieser motorisierten Roller variieren von Staat zu Staat.