Einige Farben sind leichter loswerden als andere. Latexfarben sind in der Dose im trockenen Zustand als sicher, aber das Metall in einigen Farben können Gesundheits- oder Umweltprobleme verursachen, wenn sie zu Unrecht verworfen. Die Art der Farbe bestimmt, der beste Weg, sie zu entsorgen.

Anleitung

Entsorgen Sie Farbe und Farbdosen sicher

1 Ermitteln Sie die Toxizität von Ihrer Farbe. Lacke auf Wasserbasis und Latexfarben sind umweltfreundlich und haben keine größeren gesundheitlichen Gefahren. Ölfarben, vor der Mitte der 1970er Jahre, Sprühfarbe aus Farben und führen und Formenbau Schutzanstriche signifikante Risiken darstellen.

2 Fragen Sie Ihren Ort, Bundesland oder Landkreis Sondermüll Zentrum für Empfehlungen und Anforderungen zum Verwerfen Farben.

3 Verwerfen von Latex-Farbe: Wenn es nur ein wenig links, lassen Latex-Farbe in der Dose zu trocknen. Legen Sie sie in einen Müllsack und entsorgen Sie sie mit dem Rest der Papierkorb. Wenn es gibt eine Menge von Farbe in der Dose links, spenden sie oder benutzen es.

4 Verwerfen Ölbasis und andere gefährliche Farben: Ölfarbe ist entflammbar und die Dämpfe können gefährlich sein. Bleihaltiger Farbe, Form Schutzanstriche, alte Farbe und Aerosol-Farben sind auch gefährlich für die Gesundheit und die Umwelt. Um entsorgen, bringen Sie es zu einem gefährlichen Entsorgungszentrum. Viele Deponien behalten uns außerdem bestimmte Tage im Jahr, wenn sie alte Farbe und sonstige möglicherweise giftige Stoffe zu sammeln. Erkundigen Sie sich bei Ihrem örtlichen Entsorgungsstelle für eine Liste der Termine.