mischastyle.com

Wie abgedunkelten Fugenmörtel bleichen



Tile ist eine attraktive und dauerhafte Beschichtung für Arbeitsplatten, Fußböden, Wänden im Bad und Duschkabinen. Regelmäßige Reinigung und Pflege ist notwendig, um die Fliese und die umliegenden Mörtel von Schimmel und Schimmelbildung zu verhindern. Die Form produziert oft weiß, grau, schwarz und sogar rosa Flecken auf den Fliesen. Wenn unbehandelt, verdunkelt sich das Schimmelwachstum Fliesenoberflächen und die Fugenmasse. Chlorbleiche ist wirksam bei der Beseitigung von dunklen Flecken zu befreien, aber Sie müssen es richtig zu verwenden.

Anleitung

1 Mix gleichen Teilen aus Chlorbleiche und Wasser in einem sauberen, Kunststoff-Sprühflasche.

2 Sprühen Sie es auf die dunklen Fliesen und Fugen Oberflächen.

3 Lassen Sie die Bleichlösung auf die Fliesen und Fugen für 30 Minuten.

4 Scrub der Bereich mit einem nassen Bürste oder Schwamm. Spülen Sie den Bereich gründlich.

5 Tauchen Sie ein Wattestäbchen in voller Stärke Chlorbleiche, wenn irgendwelche dunklen Bereiche bleiben auf dem Mörtel oder Fliesen.

6 Reiben Sie mit dem Wattestäbchen über den dunklen Fleck. Lassen Sie das Bleichmittel auf den dunklen Bereich für 15 Minuten bleiben.

7. Verwenden Sie eine Bürste, wenn notwendig, alle Spuren der dunklen Fleck auf dem Mörtel zu entfernen. Spülen Sie gut in die Umgebung.