Reparieren der vorderen Kreisel auf 1990 Ford Bronco ist eine einfache Aufgabe, die zu Hause durchgeführt werden kann. Die Rotoren auf Ihren LKW sollte dauern in der Regel 60.000 Meilen oder mehr. Allerdings, Fahrverhalten, sowie die Häufigkeit, mit der Bremsbeläge gewechselt werden, eine größere Rolle in der Rotor Verschlechterung. Einige Hinweise auf Rotorschäden sind Fading, die den Bremsweg des Fahrzeuges erhöht; und Wärme Verziehen, die aus kontinuierlichen Stop-and-go-Verkehr bei hohen Geschwindigkeiten auftritt. Die Rotoren können auch Rost aus, wenn das Fahrzeug nicht für lange Zeiträume angetrieben. Reparieren der vorderen Kreisel dauert in der Regel weniger als zwei Stunden mit geeignetem Werkzeug.

Anleitung

1 Pop weg von der Mittelkappe auf der Felge, und legen Sie sie zur Seite. Knacken Sie die Radmuttern auf der Felge ein zu einer Zeit mit Ihrem Schraubenschlüssel. Nicht entfernen; lösen Sie sie leicht, so dass sie handfest sind. Übernehmen des Lkw Stellbremse, und stellen Sie den Radblock hinter der hinteren Beifahrerseite Reifen.

2 Heben Sie das Fahrzeug mit dem Lkw-Buchse. Der Reifen sollte nicht mehr als 8 cm über dem Boden sein. Schieben Sie den Stützfuß in die richtige Position auf der linken Seite des LKW-Buchse. Heben Sie den Stützfuß, um die Höhe des LKW-Buchse aufnehmen, und gibt seine Sicherungsstift zu sichern. Leicht rocken den LKW vor und zurück, um sicherzustellen, der LKW-Buchse und Stützfuß sind sicher in Position und verhindert die LKW ein Wegrollen nicht.

3 Entfernen Sie jede der Radmuttern von der Felge. Wenn Sie die letzte Radmutter zu erreichen, unterstützt den Reifen in seiner Position hält es mit einer Hand, so dass es nicht auf die Naben-Baugruppe Schrauben fallen. Ziehen Sie die Reifen und Felge von der Nabe. Stellen Sie die Reifen auf die Seite mit den Radmuttern und Nabendeckel.

4 Entfernen Sie die zwei Halteschrauben der Bremssattel mit Ihrer Steckschlüssel. Die beiden Bolzen sind an der inneren linken und rechten Seite der Sattelanordnung. Nehmen Sie die Schrauben vollständig aus dem Ärmel. Legen Sie sie in einem sicheren Bereich, frei von Schmutz und Ablagerungen.

5 Schieben Sie die 5-Gallonen-Eimer in der Nähe der Bremssattel direkt neben dem Rotor. Mit beiden Händen vorsichtig die Sattelanordnung und stellte es auf den heißen Stein.

6 Entfernen Sie den Rotor von der Nabe sorgfältig. Wenn der Rotor sitzt fest, benutzen Sie den Gummihammer um die Rückseite des Rotors tippen, um sie zu befreien.

1 Überprüfen Sie sorgfältig den neuen Rotor auf sichtbare Schäden. Prüfen auf Risse und Kratzer, die nicht da sein sollte. Legen Sie den alten Rotor neben dem neuen Rotor und sicherzustellen, dass sie identisch sind. Vergleichen Sie die Lochkreise und Mittellöchern, um sicherzustellen, sie sind die gleichen wie gut. Sprühen Sie den neuen Rotor mit Vergaser Entfetter auf beiden Seiten zu reinigen. Verwenden Sie einen Shop Lappen um den Rotor abwischen und sicherzustellen, dass es trocken ist.

2 Legen Sie den neuen Rotor wieder in Position genau in der Weise, dass Sie den alten Rotor entfernt.

3 Legen Sie die c-Klemme um den Bremssattel. Der Teil der C-Klemme, die in der Lage ist, um nach unten gewickelt werden kann, auf der inneren Seite der Sattelanordnung berührt der Kolben sein. Komprimieren des Kolbens an der Sattelanordnung durch Wickeln der C-Klemme geschlossen, bis der Kolben fährt in die Bohrung vollständig. Tun Sie dies langsam, um eine Beschädigung des Kolbens. Da Sie die Änderung der Rotor, gibt es eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Sie, um die Bremsbeläge als auch ändern. Tun Sie dies jetzt, während Sie immer noch der Bremssattel entfernt. Verlassen Sie die alten Beläge auf der Sattelanordnung bewirkt, dass die ungleichmäßige Abnutzung der neue Rotor.

4 Legen Sie den Bremssattel wieder zurück in Position auf dem Rotor. Beginnen Sie jeden der Befestigungsschrauben mit der Hand, um die ordnungsgemäße Threading versichern. Stellen Sie Ihren Drehmomentschlüssel auf 33 Fuß-lbs., Und die Bremssattel Bolzen vollständig zu sichern.

5 Bewegen Sie den Eimer vom Fahrzeug entfernt. Schieben Sie den Reifen zurück auf die Nabe. Beginnen Sie jeden der Radmuttern von Hand. Ziehen Sie die Radmuttern sternförmig, bis sie sicher sind. Entfernen Sie den Stützfuß und senken Sie den LKW zurück auf den Boden. Stellen Sie Ihren Drehmomentschlüssel bis 95 Fuß-lbs., Und setzen Sie die Stern-Muster, vollständig der Sicherung der Radmuttern. Bringen Sie die Mittelkappe bis zum Rand. Starten Sie den LKW und die Pumpe die Bremse, bis Sie das Gefühl sie zu versteifen, dann sofort zu stoppen. Entfernen Sie das Rad Block von der Beifahrerseite Hinterreifen und legen Sie sie unter der Fahrerseite Hinterreifen. Wiederholen Sie diesen Vorgang genau die Beifahrerseite Rotor ersetzen.