Viele Rentner wie zu Fisch an kleineren Flüssen und Bächen. Inbetriebnahme einer großen Motor, der das Boot schüttelt wie ein Blatt im Sturm und Anhörung der Krawall macht es nicht gerade ihre Lieblings-Teil der Fischerei. Es gibt eine Lösung für dieses --- einfach konvertieren Sie Ihre Außenbordmotor, um mit Batterien betrieben werden. Der Prozess ist nicht geeignet für Menschen, die nicht gehabt haben Vorkenntnisse von Motoren, und wird eine Herausforderung für diejenigen, die zu tun.

Anleitung

1 Schrauben Sie den Fall aus dem Motor. Nehmen Sie den Gastank und den Motor.

2 Tauschen Sie die Gasmotor mit dem Elektromotor. Match die Antriebswelle mit dem Motor. Befestigen Sie den Motor mit den Schrauben.

3 Lösen und ziehen Sie alle Kabel, die Kennzeichnung der Farben und ihre entsprechenden Buchsen. Schrauben Sie die Systemsteuerung und ersetzen Sie es mit dem Controller. Rewire entsprechend der Farben. Verdrahten Sie die wichtigsten positiven und negativen Leitungen an den Motor. Verlegen Sie die Batteriekabel durch die Hintertür.

4 Stapeln Sie die Batterien, wenn der Gastank einmal war. Die Plusleitung von der Steuerung an die negative Buchse der ersten Batterie. Die Plusleitung von der ersten Batterie mit dem negativen Buchse an der zweiten Batterie. Machen Sie dasselbe auf der ganzen Linie von Batterien bis zum sechsten Batterie. Schließen Sie das Pluskabel von der Batterie an die negative Buchse an der Steuerung.

5 Schrauben Sie die Gehäuserückseite an.