Papierblumen verwendet werden, um Platzdecken, Wände und Fenster zu verzieren oder kann als Teil eines Kunsthandwerk-Projekt verwendet werden. Denn es ist sehr einfach, Blumen aus Papier zu machen, und sie können von der Grundlagendruckpapier erstellt werden, können auch kleine Kinder genießen den Bau ihnen. Sie können zwar ein grundlegendes Papier aus nichts als gewöhnliche Druckpapier zu bilden, wird ein paar zusätzliche Komponenten dazu beitragen, dass eine Blume, die einen tatsächlichen Blüte ähnelt.

Anleitung

1 sechs 2-Zoll-lang und 1 Zoll breiten Teardrop Formen von Druckerpapier ausschneiden. Diese werden die Blütenblätter der Blumen sein.

2 Legen Sie die Tropfenformen auf eine ebene Fläche. Malen Sie eine Seite jedes Blütenblatt mit Acrylfarbe. Lassen Sie die Blätter an der Luft trocknen. Als sie zu trocknen, werden die Blütenblätter natürlich kuscheln.

3 Ordnen Sie die Blütenblätter in einen Kreis auf dem Tisch, überlappen die Tipps. Kleben Sie die Tipps, die miteinander und lassen den Kleber komplett trocknen.

4 Biegen Sie einen grünen Chenille-Stick 1/2 Zoll von der Spitze.

5 Kleben Sie die Blumen auf dem gebogenen Chenille-Spitze, und lassen Sie den Kleber vollständig trocknen.

6 Kleben Sie einen kleinen pom in die Mitte der Blume, und lassen Sie es vollständig vor der Anzeige des Druckers Papierblume trocknen.