mischastyle.com

Wie Sie das Thermostat auf einem Oldsmobile Cutlass Ciera Fix



Wenn der Thermostat auf Ihrem Oldsmobile Cutlass hat Arbeits gestoppt ist die Lösung, um sie zu ersetzen. Sie müssen sich bewusst sein, einige Motorvarianten auf dem Cutlass sein. Bei einigen Modellen müssen Sie die Luftfiltereinheit zu entfernen, um sich Platz zum Arbeiten zu geben. Modelle mit Tempomat eine Halterung hält ein Vakuum-Modulator mit dem Thermostat verbunden ist. Abgesehen von der Unannehmlichkeit der sich die Hände in kleine Plätze, das ist eine Reparatur, die meisten Home-Mechaniker sind in der Lage, dies zu tun.

Anleitung

1 Ziehen Sie den Minuspol der Batterie mit einem Steckschlüssel. Verwenden Sie immer einen Steckschlüssel oder Gabelschlüssel in der Nähe auf der Akku-Anschluss, so dass Sie den Kopf der Schraube nicht ruinieren.

2 ablassen Frostschutz aus dem Kühlsystem. Der einfachste Weg, dies zu tun ist, um das Fahrzeug verfügen über Unterstellböcke. Öffnen Sie den Kühlerdeckel abnehmen, um den Druck zu entlasten - sicherzustellen, dass der Motor abgekühlt ist, bevor Sie dies tun. Verwenden Sie einen Eimer oder eine Wanne, um Kühlmittel in den Kühler zu fangen. Öffnen des Kühlerablaß am Boden des Kühlers mit einer Zange oder von Hand. Der 3.1L Motor hat eine Entlüftungsventil an der Drosselklappe, die Sie sollten zwei Umdrehungen öffnen.

3 Entfernen Sie die Ablassschrauben an der Unterseite des Blocks direkt über der Ölwanne und lassen Sie das Kühlmittel-Ablass in die Pfanne oder Eimer. Schließen Sie alle Ablassschrauben.

4 Schrauben Sie den Wasseraustritt aus dem Thermostaten, wenn Ihr Cutlass hat einen Vierzylinder-Motor. Alle anderen Modelle haben den Wasseraustritt am Saugrohr. Entfernen Sie die Steckdose und den Thermostat. Wenn Ihr Cutlass hat Tempomat, entfernen Sie den Unterdruckmodulator Halterung vom Thermostatgehäuse.

1 Verwenden Sie das Schälgerät, um die Oberflächen zu reinigen, wenn der Thermostat und Motorblock zusammentreffen. Eine Raupe RTV in der Wasseraustrittsrille.

2 Setzen Sie Ihre neuen Thermostat in Platz auf dem Gehäuse. Sicherstellen, dass die Seite mit der Feder in Richtung des Motors geht. Ziehen Sie die Thermostat Schrauben mit dem Drehmomentschlüssel auf die Spezifikationen zur Verfügung gestellt. Denken Sie daran, dass die Verschärfung Spezifikationen für die Befestigungsschrauben liegen zwischen Teilehersteller. Wenn Ihr Motor hat eine Entlüftungsventil in der Nähe des Drosselkörpers, in der Nähe auch.

3 Überprüfen Sie, dass Sie geschlossen haben und verschärft den Kühler Drain und die beiden Ablassschrauben in der Nähe der Ölwanne. Gießen des Kühlmittels zurück in den Kühler, das Hinzufügen zusätzlicher Kühlmittel, wenn notwendig, auf der Basis des Kühlerstutzens füllen. Füllen Sie den Kühler Überlaufbehälter an die "FILL" Marke mit Kühlmittel.

4 Lassen Sie den Kühlerdeckel ab, und starten Sie den Motor im Leerlauf laufen. Der Kühlmittelstand im Kühler sichtbar sollte leicht sinken. Füllen Sie es wieder auf der Basis des Kühler Hals. Setzen Sie den Kühlerdeckel wieder ein und stellen Sie sicher auf den Pfeil auf der Kappe zeigt zur Laufbehälter. Mit der Motor noch im Leerlauf, drücken Sie den Ablaufschlauch mit der Hand. Der Ablaufschlauch ist der Große, der an die Spitze des Kühlers verbindet. Wenn Sie glauben, es wird heiß, erzählt diese Ihnen der Thermostat geöffnet und einwandfrei funktioniert.

5 Schalten Sie den Motor. Achten Sie auf Lecks an Schlaucharmaturen und um die Kanalisation gelangt. Überprüfen Sie, ob die Schläuche alle scheinen solide und dass keiner undicht oder gebrochen.