mischastyle.com

Wie auf einem 2006 Mazda 3 Ändern Sie die Bremsbeläge vorne



Die Bremsbeläge auf der 2006 Mazda 3 sind zur Kontaktierung Bremsscheiben des Fahrzeuges, das Fahrzeug beim Bremsen stoppen verantwortlich. Das Polstermaterial muss weich genug, um die Rotoren zu verlangsamen und schließlich stoppen die Mazda greifen zu sein, während stabil genug, um die Hitze und Stress des täglichen Fahrbetrieb standhalten. Wenn die Bremsbeläge verschlissen sind bis zu dem Punkt, dass sie ersetzt werden müssen, werden die Verschleißanzeiger freigelegt werden. Exposed Verschleißanzeiger wird gegen die Rotoren zu kratzen, um den Fahrer des Wartungs Notwendigkeit aufmerksam zu machen. Ändern Sie die Bremsbeläge so schnell wie möglich zu schweren Schäden an den Rotoren und Bremsversagen zu verhindern.

Anleitung

1 Park der Mazda auf eine ebene Fläche und vom Durchgangsverkehr. Zeigen Reifenblöcke hinter den Hinterreifen, um das Fahrzeug gegen Wegrollen.

2 Lösen Sie die Radmuttern an den Vorderrädern mit dem 17-mm-Buchse auf der Schraubenschlüssel.

3 Heben Sie das Fahrzeug mit dem Wagenheber und senken Sie das Fahrzeug auf Unterstellböcke unter dem Rahmen in der Nähe der Vorderseite des Fahrzeugs.

4 Entfernen Sie die Radmuttern und nehmen Sie die Reifen / Räder von der Mazda Radschrauben.

5 Entfernen Sie die Bremssattelschrauben auf der Rückseite des Bremssattels entfernt. Verwenden Sie eine 15-mm-Buchse und Ratsche oder drehen Sie das Rad für einen besseren Zugang zu den Schrauben und verwenden Sie ein 15-mm-Schraubenschlüssel.

6. Nehmen Sie den Bremssattel von der Bremsanlage und die beiden Bremsklötze entfernen. Die Pads werden vom Bremssattel gleitet, wenn der Sattel von dem Rotor entfernt wird.

7 Legen Sie die C-Klammer um die Bremskolben und der Rückseite des Bremssattels. Der Kolben ist der Metallring, der von der Innenwand der Mazda Sattels erstreckt.

8 Schraube die C-Klemme, um den Kolben in die Seite des Sattels zu zwingen. Entfernen der C-Klemme, sobald der Kolben vollständig im Inneren des Bremssattels gelagert.

9 Tragen Sie eine dünne Schicht aus Kupfer-basierte Bremsfett auf die Rückseite der neuen Bremsbeläge. Das Fett wird sicherstellen, dass zukünftige Brems Arbeitsplätze wird es leichter sein, und dass die Bremsbeläge beim Bremsen mehr frei bewegen.

10 Schieben Sie die Bremsklötze auf die Seite des Sattels.

11 Bringen Sie den Bremssattel auf den Rotor und drehen Sie die Bremssattelschrauben mit dem 15-mm-Schraubenschlüssel. Drehen Sie das Rad, so dass die Radschrauben senkrecht zur Fahrzeug sind.

12 Bringen Sie die Räder auf Radschrauben des Fahrzeugs. Schrauben Sie die Radmuttern von Hand.

13 Heben Sie den Mazda, um die Buchse zu entfernen steht vor Reifen des Fahrzeugs senken zu Boden. Ziehen Sie die Radmuttern mit dem Schraubenschlüssel.