Wenn Sie Probleme mit Ihnen PC-Grafikkarte verwenden, kann eine mögliche Lösung sein Zurücksetzen des Treibers. Der einfachste Weg, um den Treiber zurückgesetzt wird, um den Treiber zu deinstallieren, und lassen Sie den Computer wieder neu zu installieren. Diese Methode wird häufig viele Fehler, die Sie mit Ihrer Grafikkarte erleben werden korrigiert, da eine Neuinstallation der Treiber wird sicherstellen, dass Sie über die neueste Version der Grafikkartentreiber.

Anleitung

1 Öffnen Sie das Menü "Start" und dann auf "Systemsteuerung".

2 Blättern Sie in der Systemsteuerung und klicken Sie auf "System".

3 Klicken Sie auf "Geräte-Manager", die in der oberen linken Ecke des System-Fenster befindet.

4 Doppelklicken Sie auf "Display Drivers" im Geräte-Manager und der rechten Maustaste auf die Grafikkarte.

5 Wählen Sie "Deinstallieren" aus dem Rechtsklick-Kontextmenü und bestätigen Sie, dass Sie möchten, um den Treiber zu deinstallieren.

6 Starten Sie Ihren Computer, wenn Sie dazu aufgefordert. Sobald der Computer lädt, erkennt Windows automatisch die neue Grafikkarte zu erkennen und die Treiber neu installieren.