Skim-Beschichtung ist das Verfahren des Auftragens einer dünnen Schicht eines Materials, wie beispielsweise Zement, auf einer Wand, um die Oberfläche glätten. Dieser Prozess ist ein guter Weg, um eine rissige und unebene Betonwand für die Malerei oder andere Weiterverarbeitung vorzubereiten. Das Verfahren implementiert, um Mager Fell eine Betonwand ist einfach und leicht zu folgen. Skim-Beschichtung einer Betonmauer erfolgt einige Mühe, aber die Fähigkeiten benötigt werden, können in einem nur wenige Minuten, es zu tun zu erreichen.

Anleitung

1 Lay Kunststoff Staubblätter auf dem Boden, um sie aus der Skim-Beschichtungsverfahren zu schützen. Bedecken Sie Gegenstände wie Möbel, die im Raum während der Mager-Beschichtung bleibt.

2 Kratzen Sie die Wand leicht mit einem 6-Zoll-Trockenbau Messer, um alle losen Zement oder andere Substanzen auf die Wand geklebt entfernen.

3 Füllen Sie einen 5-Gallonen-Eimer zur Hälfte mit Wasser und fügen Magerschichtzementmischung. Mischen Sie den Zement mit dem Wasser mit einer elektrischen Bohrmaschine mit Rühr- Bit installiert. Weiter zu mischen und das Pulver, bis es die Konsistenz der dicken Tapetenkleister.

4 Starten Sie an einem Ende der Wand nach oben und arbeiten Sie Ihren Weg nach unten und auf der Wandoberfläche. Tauchen Sie den Zement Kelle in den Eimer von Zement und füllen Sie die Kelle in der Mitte mit Zement. Verbreiten Sie den Zement an der Wand, mit der flachen Seite der Kelle, um den Zement zu glätten. Entfernen Sie überschüssigen Zement mit dem Rand der Kelle in einem Kratzen Bewegung. Tragen Sie eine ausreichend dicke Schicht auf der Oberfläche mit einer gleichmäßigen Schicht von Zement abdecken. Lassen Sie den Mager Mantel für 24 Stunden vor dem Lackieren trocknen.