mischastyle.com

Viele Fakten über Seeleoparden



Sie sind nicht geeignet, einen Leoparden-Siegel mit jeder anderen Art von Dichtung zu verwirren. Die schwarz-weißen Fleck Muster ähnelt der Dschungelkatze und auf eine Dichtung, die über 454 Kilogramm wiegen kann, sind die einzigartigen Markierungen ohne weiteres ersichtlich. Der Leopard Dichtung ist die zweitgrößte Dichtung der Welt und eine der stärksten.

Geschichte

Wissenschaftler glauben, dass der Leopard Dichtung war einst ein Landbewohner, zu Fuß auf der Erde wie eine Eidechse. Fossilien zeigen, dass im Laufe der Zeit verbrachte die Dichtungen mehr Zeit im Wasser und, dass ihre Körper angepasst. In der Neuzeit Seeleoparden & amp; # 039; Körper vollständig zum Wasser angepasst, aber die Tiere die Fähigkeit, an Land zu manövrieren und zu halten.

Beschreibung



Ein Leopard Dichtung ist schlank und muskulös, mit einer fast reptilien Kopf. Der Körper, zumindest der Kehle, wie ein Leopard entdeckt, wobei jede Dichtung, die ein einzigartiges Punktmuster. Einige Muster harmonisch in Schwarz-Weiß-Grau. Das sind große Tiere - bis zu 11 Meter in der Länge - mit Männern nur wenig größer als die Weibchen. Ihre Körper sind gestrafft, um die Macht zu bauen unter Wasser, und ihre Zähne groß und scharf sind.

Ausgezeichnete Predators



Leopard-Dichtungen sind beeindruckende Fleischfresser mit vorderen Gliedmaßen wie ein Seelöwe und mächtige Hinterbeine, die mächtige Bewegung zu ermöglichen. Sie können durch das Wasser sehr schnell bewegen und haben ausgezeichnete Geruchs und Vision. Ihre Kiefer offen auf 71,1 ° C - die sie zu sehr große Beutetiere verzehren können - die einzigen Dichtungen, eine breite Öffnung haben. Ihre scharfen Schneidezähne reißen Fleisch und die flachen Backenzähne schleifen sie.

Sozialverhalten



Im Gegensatz zu den befreundeten Haufen von Dichtungen Sie auf Pfeilern an der kalifornischen Küste zu sehen, leben Seeleoparden allein oder in kleinen Gruppen. Angesichts der Kampf oder Flucht Wahl, Seeleoparden immer dafür entscheiden, ihre Boden zu stehen. Sie wissen nicht Menschen angreifen, wenn provoziert, aber Angriffe auf Menschen sind dokumentiert. Der Leopard Dichtung auch angreifen und fressen andere Dichtungen, die es einzigartig in der Dichtung Familie macht. Ihre Hauptnahrungsquelle ist jedoch Pinguine. Die Dichtungen greifen Pinguine an den Füßen und whack sie immer wieder auf die Wasseroberfläche, um sie häuten.

Lebensraum

Sehnen Sie sich nach einem Leoparden-Siegel, der Leiter für die Antarktis zu sehen. Die meisten Tiere dieser Art zu verbringen den Sommer in den eisigen Gewässern der Antarktis und im Winter nur ein wenig weiter nördlich. Sie können auch sehen, wie sie vor der Küste von Neuseeland und Australien.

Zucht

Während der Paarungszeit kämpfen die Männchen Seeleoparden für die Frauen, indem sie laute Geräusche und aggressiv handeln. Nach Zucht, sie aber nicht weiter bei der Kindererziehung zu beteiligen. Eine schwangere Frau wird allein für viele Monate zu arbeiten, um ein Loch auf dem Land oder sogar im Eis zu graben. Sie wird ihr ein Baby in der Bohrung haben und dann kümmern sich um sie allein. Männer können versuchen, die jung, um zu töten, aber die Mütter verteidigen wütend.