Die Wassermenge in einem Gartenschlauch enthalten entpuppt sich als eine Grundschule Geometrieberechnung sein. Das Volumen jedes Zylinders ist gleich dem Bereich seiner Innenmessung multipliziert mit der Länge des Zylinders.

Flächenberechnung

Der Bereich der Schlauchabschnitt ist gleich pi (3,1416) multipliziert mit dem Quadrat des Radius ist. Gartenschlauch kommt in einer Vielzahl von Größen, von 1/2 Zoll bis 1 Zoll. 3- / 4-Zoll-Schlauch ist typisch. Mit, dass als Beispiel, das Quadrat des Radius (0,375 multipliziert mit 0,375) entspricht 0,140625. Das Ergebnis multipliziert mal pi gleich .4417875 Quadratzoll.

Volumenberechnung

Um das Volumen zu berechnen, muss die Länge des Schlauchs zunächst den gleichen Messstandard konvertiert werden. 100 Meter Gartenschlauch ist 1.200 Zoll. 1.200 mal 0,4417875 entspricht 530,145 cubic inches.

Volume-Konvertierung

Um die Lautstärke in einem sinnvolleren Weise angeben, sollte Kubikzoll zu einer gemeinsamen Maßnahme von Flüssigkeitsvolumen umgewandelt werden. Ein Liter Wasser enthält 231 Kubikzoll. So hält der 100 Meter lange, 3/4-Zoll Durchmesser Gartenschlauch 2,3 Gallonen Wasser (530,145 geteilt durch 231).