mischastyle.com

Durchschnittliche Einstiegsgehalt Rechtsanwaltsfachangestellte



Eine Rechtsanwaltsfachangestellte Karriere ist eine ausgezeichnete Gelegenheit für alle Interessierten in der Arbeit im juristischen Bereich, der nicht will, um ein Rechtsanwalt zu werden. Rechtsassistenten arbeiten in nahezu allen Bereichen des Rechts, in einer Vielzahl von Bereichen spezialisiert sind und eine Rechtsanwälten mit einem Großteil der Arbeit, die sie tun, zu helfen. Die Karriere erfordert in der Regel einem Abschluss in paralegal Studien oder einen Bachelor-Abschluss in einem verwandten Bereich, wie der Strafjustiz und die Zertifizierung als Rechtsanwaltsfachangestellte.

Funktion

Rechtsassistenten erstellen Berichte und Korrespondenz, überprüfen Rechtsformen für die Richtigkeit, organisieren und zu verfolgen Dateien und bereiten Erklärungen und Beschwerden. Sie können bei der Ausarbeitung viele juristische Dokumente wie Verträge, Hypotheken und Trusts zu unterstützen. Rechtsassistent- Forschungsunterlagen, Gesetze und vor Fallentscheidungen; lokalisieren und zu befragen Zeugen und an Untersuchungen. Sie helfen vorzubereiten rechtlichen Argumente, Entwurf Anträgen und den Vorbringen und mit Unterstützung der Anwälte bei Gerichtsverfahren. Job Pflichten eine Rechtsanwaltsfachangestellte können nicht legal durchführen gehören Rechtsberatung, Einstellung Gebühren, akzeptieren Fällen Vertretung und Präsentation von Fällen vor Gericht.

Identifizierung

Ab Paralegals oft über eine große administrative Aufgaben wie das Abrufen und Speichern von Dokumenten und sogar Fotokopieren. In ein paar Jahren, werden sie jedoch mehr kreative und interessante Aufgaben und Arbeit unabhängig gegeben. Median Einstiegsgehalt für Rechtsassistenten ist etwa £ 22.555, mit einem Anstieg nach fünf Jahren auf rund 28.340 £. Sie sind in der Regel auf Stundenbasis bezahlte, was von Vorteil ist, weil Paralegals arbeiten oft Überstunden, auch nachts und am Wochenende und zusätzliche Vergütung für die Stunden. Ausgangsrechtsassistenten bereit, viele zusätzliche Stunden arbeiten können leicht einen zusätzlichen £ 3.250 oder mehr pro Jahr.

Typen

Mit der Erfahrung, können Rechtsassistenten höhere Gehälter genießen, abhängig von der Art von Unternehmen für die sie arbeiten und ihre Spezialität. Krankenhäuser zahlen Rechtsassistenten einen mittleren Gehalt von rund 30.095 £. Spezialisierung auf geistiges Eigentum und Kennzeichenrecht haben mittlere Gehälter von 32.500 £ auf £ 35.750 und Versicherungsrecht an £ 32,500. Rechtsassistenten, der Senior-und Aufsichtspositionen voran Befehl auch höhere Gehälter als der Median. Ein hochrangiger Rechtsstreitigkeiten Rechtsanwaltsfachangestellte ist in der Regel rund £ 38.350, Senior Corporate Paralegal £ 40.950 und eine Rechtsanwaltsfachangestellte Koordinator ca. £ 46.800. Rechtsassistenten im Familienrecht, Non-Profit-Organisationen und die Regierung stellen die niedrigste Durchschnittslohn bei etwa £ 24.700.

Überlegungen

Im Allgemeinen, je größer die Organisation, je höher die Bezahlung. Dies gilt für Organisationen von Unternehmen an die medizinischen Einrichtungen für Kanzleien. Firmen mit mehr als 500 Rechtsanwälten zu zahlen deutlich besser als kleinere, mit einem mittleren Gehalt von mindestens £ 34.450 und manchmal sehr viel höher. Außerdem Großkanzleien zu erhalten viel des komplexen Rechtsstreitigkeiten Arbeit und mehr finanzielle Ressourcen, um mit zu Fällen. Für Menschen, die Spezialisierung zu genießen, bietet eine große Kapitalgesellschaft oder einer Kanzlei bessere Möglichkeiten, in denen eine Rechtsanwaltsfachangestellte könnte nicht nur im Arbeitsrecht, aber in einer noch engeren Fokus spezialisiert wie Sozialleistungen oder Entschädigung Fällen Arbeiters. Für diejenigen, die ein breiteres Spektrum von Themen gerne arbeiten, ist eine kleine Firma die bessere Wahl, auch wenn die Bezahlung ist deutlich niedriger, und die Arbeit erfordert in der Regel mehr Bürotätigkeiten. Kleine Unternehmen haben oft eine Kombination Rechtsanwaltsfachangestellte und juristische Sekretärin Position.

Potential

Im Jahr 2006, nach dem United States Bureau of Labor Statistics, etwa 70 Prozent der Paralegals arbeitete in privaten Anwaltskanzleien, mit den anderen vor allem in Rechtsabteilungen von Unternehmen und der Regierung beschäftigt. In der Bundesregierung, das Department of Justice ist der größte Arbeitgeber der Rechtsassistenten, zusammen mit dem Finanzministerium und der Social Security Administration. Rechtsassistenten können auch Möglichkeiten finden, in Versicherungen, Banken, Immobilienagenturen und Titel Firmen.