Arabische Schrift oder Kalligraphie wird von rechts nach links geschrieben und verwendet ein Alphabet aus 28 Buchstaben. Ursprünglich gab es zwei Arten von arabischer Schrift: kufi, die eine scharfe und Winkel Stil war und naskh, die eine gekrümmte Kursivschrift war. Im Laufe der Zeit die kufi Skript verloren Popularität und naskh wurde die wichtigste Form der arabischen Kalligraphie. Vom naskh Stil wurden mehrere andere Arabisch Skripte entwickelt, und es ist auch die Schriftsprachen der Nachbarländer beeinflusst.

Kufi

Die Kufi-Skript nicht über starre Standards Form oder Gestalt, die bei der Verwendung von diesen Stil den Schriftsteller erlaubt einige kreative Lizenz. Kufi Schrift neigt sehr breit und dick, mit breiten horizontalen Strichen und vertikalen Linien abgeschnitten zu sein. Die Kufi-Stil wurde oft von Kalligraphen, die für eine weitere künstlerische und durchdachte Skript Suche verwendet. Die elegante Form wird noch heute auf wertvolle Dokumente zur Schönheit des Stils zu präsentieren.

Naskh

Wo der kufi Skript hingewiesen und länglich ist die naskh Stil sehr gekrümmt und viel weniger dekorativ. Frühe arabische Schreibstile waren nicht standardisiert, sondern als die Sprache entwickelt, politischer Offizier Ibn Muqlah, vor seinem Tod in 940, schrieb ein Form-Richtlinie, die die naskh Skript konsequent machen würde. Im Gegensatz zu den kufi Skript beschäftigt nashk kürzere horizontale Striche, die das Formular aus, um mehr in Erscheinung gebogen sein können. Die Öffentlichkeit nahm diesen Schreibstil, weil es lesbar und einfach zu kopieren.

Sechs Stile

Ab 2011 gibt es sechs Arten der arabischen Schrift häufig verwendeten, einschließlich nashk, die die Grundlage für die verbleibenden fünf Stile ist. Die thuluth Skript ist eine kursive Stil, der von der nashk Form stammt aber ein bisschen mehr verziert als das Ausgangsformat. Muḥaqqaq Stil ist eine Variante des thuluth Stil und wird durch starke, schräge Linien definiert. Rayhani Skript ist ein komplexer Typ, der sowohl von der thuluth und Muḥaqqaq Stile, die es voran formatiert wird. Die tawqi Arten ist eine weitere gekrümmte Skript, das aus dem thuluth Form kam, aber es ist nicht so aufwendig und nicht so häufig verwendet. Ruq'ah gekrümmt ist, dick und weniger formal komplexer als thuluth. Ruq'ah der Stil ist heute am häufigsten verwendeten in Ländern, die die arabische Schrift verwenden.

Einfluss

Diese arabische Schreibstile beeinflusst die Sprachen der vielen anderen Ländern und bilden die Grundlage für Skripte in Iran, Pakistan und der Türkei. Der Schreibstil ist auch in der arabischen Kultur sehr wichtig, weil die islamischen heiligen Text, der Koran, geschrieben und in diesen Kalligraphie Typen erhalten.